Schulgottesdienst: „Wir wollen uns nicht langweilen!“


Schulgottesdienste, z.B. zu Beginn und Ende des Schuljahres, sind eine gute Tradition. Was gefällt den Schülerinnen und Schülern am Schulgottesdienst? Was sollte anders sein? Die Religionsgruppe (6. Jahrgang) gab klare Auskunft. Die Rückmeldungen sind nach Häufigkeit sortiert:

Das gefällt uns nicht …

  • das viele Gerede der Pfarrer
  • es ist langweilig
  • die langweilige Musik
  • in der Kirche riecht es nicht gut
  • die Lieder
  • es gibt keine Klos
  • die Kirche ist immer so überfüllt

Das finden wir gut, wünschen wir uns …

  • gut ist, dass für den Gottesdienst Schule ausfällt
  • gute Lieder, die wir aussuchen
  • wir wollen etwas Aufregendes erleben, Abwechslung, einen unterhaltsamen Gottesdienst
  • wir wollen, dass aktuelle Themen und Lieder vorkommen
  • wir wollen, dass die Kirchenbesucher mit einbezogen werden
  • schön ist, dass man Freunde trifft, dass mehrere Klassen da sind
  • wir würden gern mal einen Film sehen
  • die Bänke sind schön
  • es ist manchmal auch lustig
Advertisements

Über JJB
JJB unterrichtet in Bayern in der Sekundarstufe I.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s