Elena Krawzow: Nach fünf Jahren Silber bei den Paralympics


Den Fahrplan lesen? „Keine Chance“, sagt Elena Krawzow. Die 18-Jährige hat eine Sehkraft von nur sechs bis acht Prozent. Doch die junge Frau aus Nürnberg schwimmt allen davon: Bei den Paralympics in London holte sie letztes Jahr die Silbermedaille.

  • Nürnberger Nachrichten:  Krawzow – Nürnbergs Trumpf in Londonmehr
  • YouTube: „Aus Angst wird Silber – Schwimmerin Elena Krawzow“ (Video) mehr
    Eine Olympia-Medaille hat sie in der Tasche. Bei den Paralympischen Spielen in London 2012 hat Elena Krawzow Silber über 100 Meter Brust gewonnen. Die sehbehinderte Schwimmerin lebt und trainiert in Nürnberg.
  • Blog von Elena Krawzowmehr

Über JJB
JJB unterrichtet in Bayern in der Sekundarstufe I.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s